Zur Ham Radio 2017 sind die Sender-Tabelle, Band 1 sowie zur UKW-Tagung 2017 die Sender-Tabelle, Band 2 neu aufgelegt worden. Band 2 beinhaltet nun Frankreich und Monaco, der in Kürze erscheinende Band 3 wird mit Belgien, den Niederlanden und Dänemark weitere Nachbarländer abdecken.

Der UKW/TV-Arbeitskreis wird auch dieses Jahr mit einem eigenen Stand (Halle A1, Stand 746) auf der HAM Radio in Fiedrichshafen am Bodensee vertreten sein. Die Messe findet vom 14. bis 16. Juli auf dem Messegelände in Friedrichshafen statt.

Seit kurzem ist der UKW/TV-Arbeitskreis auch in Facebook vertreten. Die Internetadresse lautet: https://www.facebook.com/ukwtv
Auf dieser Plattform finden sich, ergänzend zur REFLEXION und zu unserer Yahoo-Mailingliste, aktuelle Informationen und Hinweise zu anderen DX-Seiten im Internet.

Die UKW-Nachrichtenredaktion Italien (die auch zuständig für einige weitere kleine Länder Südeuropas und für Nordafrika zuständig ist) hat Zuwachs bekommen: Ab sofort wird Felix Hafner aus Villach/Kärnten die Redaktion verstärken und gemeinsam mit Christian Brülhart betreuen. Damit haben wir erstmals in der langen Geschichte des Arbeitskreises ein Ressort mit zwei Redakteuren besetzt. Da die Radioszene in Italien ziemlich aktiv bzw. bisweilen auch verworren ist, hielten wir es für wichtig, wenn sich gleich zwei Redakteure um dieses Land kümmern können. Wir wünschen Felix viel Spaß und gutes Gelingen mit der neuen Tätigkeit!

Der PIRA P175 ist ein Meßempfänger zur detaillierten Analyse von UKW-Signalen. Der Meßempfänger wurde in der REFLEXION 221 bereits vorgestellt. Mittlerweile ist eine überarbeitete Version der Hardware und der Auswertesoftware erhältlich. Zudem kann der PIRA P175 nunmehr per Skript gesteuert werden, wodurch eine automatische Überwachung einer Frequenz oder gleich des gesamten UKW-Bandes möglich ist! Hierzu werden noch technische Artikel von mir in der REFLEXION erscheinen.